Arbeitgeber Genossenschaftsbank

Wer ist die Raiba Calw eigentlich?

Die Raiffeisenbank betreibt jetzt schon seit 126 Jahren ihr Bankgeschäft als Genossenschaft. Sie ist für Kunden ein attraktiver Partner in allen finanziellen Angelegenheiten und hebt sich von anderen Banken sowie von großen Konzernen durch gute, persönliche Beziehungen zum Kunden ab. Die Frage, was die Raiba Calw von anderen Banken unterscheidet und was sie besonders macht, beantworten die Mitarbeiter der Raiba Calw wie folgt:


Aufgrund der überschaubaren Größe und regionalen Verwurzelungen der Raiffeisenbank ergeben sich kurze Entscheidungswege, eine familiäre Atmosphäre und ein freundlicher Austausch unter den Mitarbeitern. Außerdem können wir bei dem gering gehaltenen Vertriebsdruck, durch ein sinnvoll ausgerichtetes Zielsystem, eine speziell auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnittene Beratung durchführen. Dadurch entstehen langjährige und vertrauensvolle Beziehungen zum Kunden. Und auch laut Vorstand Karlheinz Walz ist die Raiffeisenbank „in so vielen Dingen anderes als die anderen“.

Was uns antreibt

Solidarität, Fairness, Partnerschaftlichkeit und Regionalität – diese genossenschaftlichen Werte sind für uns auch als Arbeitgeber maßgeblich. Sie prägen das Verhältnis zu unseren Mitarbeitern und das der Mitarbeiter untereinander. Kollegiale Nähe und Verbundenheit, Professionalität in einer positiven Atmosphäre, Rückhalt im Team und interessante Entwicklungsmöglichkeiten – all das ist bei uns gelebte Kultur.