Unsere Landessieger beim 45. Internationalen Jugendwettbewerb

Beatrice Schneider und Tom Dörschmann bei "jugend creativ"unter den Besten in Baden Württemberg

Die Landessieger des 45. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken stehen fest. Beatrice Schneider aus Simmozheim und Tom Dörschmann aus Nagold sind unter den 75 besten jugendlichen Künstlern in Baden-Württemberg.

Zum Thema „Immer mobil, immer online: Was bewegt dich?“ bewiesen die beiden Schüler ihre Kreativität beim Wettbewerb auf Ortsebene, der von der Raiffeisenbank im Kreis Calw eG zusammen mit verschiedenen Schulen aus der Region durchgeführt wurde. Insgesamt gingen über 750 Bilder bei der Raiffeisenbank ein, wobei Beatrice Schneider den 1. Platz der Altersgruppe 7. – 9. Klasse des Maria von Linden-Gymnasiums belegte. Zum diesjährigen Motto zeigte Beatrice auf ihrem Bild die Vor- und Nachteile der Mobilität und des Onlineseins. Auch Tom Dörschmann stand mit dem 1. Platz der 5. und 6. Klasse in der Lindenrainschule Ebhausen auf dem Siegertreppchen ganz oben. Auf seinem Bild sieht man die Erde, auf welcher wir mit dem Auto, dem Flugzeug, dem Schiff und dem Handy überall mobil sind.

Die Siegerbilder der Ortsebene wurden an den Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband zum Wettbewerb auf Landesebene weitergeleitet, bei dem sich Beatrice und Tom ebenfalls unter vielen Künstlern durchsetzten.

Bei der Siegerehrung am 18. Juli 2015 im Indoor-Freizeitpark Sensapolis konnten die beiden jungen Künstler ihren großen Erfolg gebührend feiern. Zusammen mit ihren Familien und den beiden Marktbereichsleitern Karlheinz Walz und Roland Holzhauser (beide Raiffeisenbank im Kreis Calw eG) genossen sie ihren tollen Erfolg. Nach der Begrüßung von Claus-Peter Göttmann (Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V.) erhielten die 75 Landessieger ihre Preise von Moderator Jochen Graf überreicht. Zur Siegerprämie von jeweils 150 Euro bekamen Beatrice und Tom noch eine reichhaltig gefüllte Geschenktasche sowie ihre gerahmten Bilder. Die Siegerehrung wurde mit verschiedenen Shows umrahmt und einem gemeinsamen Mittagessen abgeschlossen. Nach der Veranstaltung konnten die beiden Sieger mit ihren Familien noch den Freizeitpark Sensapolis besuchen und die vielen Attraktionen genießen.

Die Raiffeisenbank im Kreis Calw eG wünscht Beatrice Schneider und Tom Dörschmann auch weiterhin eine künstlerische Hand, viel Kreativität und Spaß am Zeichnen sowie im nächsten Jahr viel Erfolg beim Internationalen Jugendwettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken.

 

Das Bild zeigt Beatrice Schneider und Tom Dörschmann nach der Siegerehrung mit den beiden Marktbereichsleitern Karlheinz Walz (links) und Roland Holzhauser (rechts). Bild: BWGV