Besuch mit süßem Nachgeschmack

Raiffeisenbank ermittelt Sieger des Gewinnspiels zur Einweihung

Die Raiffeisenbank im Kreis Calw lobte die Preise des Gewinnspiels anlässlich ihres Festwochenendes aus (von rechts): Vorstand Gerd Haselbach, die Gewinner Doris Mücke, Luca Kern und Martha Vollmer sowie die Berater Robin Helbig und Maximilian Lindner. Foto: Raiba Calw

Schwarzwälder-Bote, 14.10.2015, Steffi Stocker

In durchaus erfreulicher Weise hat das Festwochenende der Raiffeisenbank im Kreis Calw eG anlässlich der Einweihung von Um- und Erweiterungsbau Konsequenzen. Die Besucher konnten nämlich an einem Gewinnspiel teilnehmen. Nun wurden die Preisträger ermittelt.

Wie berichtet, hat das Geldinstitut die Baumaßnahme an seinem Hauptsitz in Neubulach nach rund 27 Monaten abgeschlossen. Bei der zweitägigen Feier im September konnten Besucher das Gesamtensemble besichtigen. »Rund 2000 Besucher verzeichneten wir an diesen beiden Tagen«, berichtete Vorstand Gerd Haselbach vom regen Zuspruch. Von diesen beteiligten sich etwa 1300 am Spiel.
Für die potenziellen Gewinne galt es, die Bauzeit, die Anzahl der Stockwerke im jüngsten Gebäudekomplex oder die zur Verfügung stehenden Parkplätze sowie Mitarbeiter in der Hauptstelle zu nennen. »Bei den Bankführungen wurden die Antworten dazu gegeben «, erzählte Haselbach schmunzelnd.
Nachdem nun das Ergebnis ausgewertet war, überreichte er die Preise. Einer davon führt Doris Mücke aus Ebhausen als Mitreisende im April kommenden Jahres nach Spanien. »Noch gibt es freie Plätze, aber die Teilnehmerzahl ist begrenzt«, sagte Haselbach dazu.
Mit dem Heißluftballon geht es indes für Luca Kern aus Neubulach in luftige Höhen. Martha Vollmer, ebenfalls aus der Bergwerkstadt, lässt sich von Comedian Mario Barth live erzählen, warum »Männer bekloppt sind, aber sexy«. So jedenfalls lautet das Motto seiner Show in Stuttgart.