„Gemeinsam helfen für ein gelingendes Miteinander“

Adventskalender einmal anders: In der Adventszeit 2020 unterstützen wir jeden Tag einen Verein/Institution mit 500 €, der/die sich auch für Menschen mit Behinderung und/oder Senioren einsetzt, diese fördert und unterstützt. Am 24.12.2020 beträgt die Spende 1000 €.

Das Gesamtvolumen der Spenden beträgt 12.500 €, die in der Region zur Verfügung gestellt werden.

Ablauf der Aktion:

Im Aktionszeitraum 1. September 2020 bis 16. Oktober 2020 können sich bei der Raiffeisenbank im Kreis Calw Vereine/ Institutionen oder Gemeinden aus unserem Geschäftsgebiet, die Menschen mit Behinderung und/oder Senioren unterstützen mittels Online-Spendenantrag bewerben.
 

Voraussetzungen:

  • Pro Verein/Institution/Gemeinde darf nur ein Spendenantrag abgegeben werden.
    Es ist nicht erforderlich, Kunde der Raiffeisenbank im Kreis Calw zu sein.
  • Die Spendenempfänger müssen spendenabzugsberechtigt sein.
  • Dazu muss im Online-Spendenantrag eine Anschaffung beschrieben werden (kurz, prägnant), die der Spendenempfänger für die Senioren und/oder Menschen mit Behinderung von der Spende anschaffen möchte.
  • Fotos/Videos und Einverständniserklärungen sind gleichzeitig mit dem Spendenantrag einzureichen. Außerdem müssen die Teilnahmebedingungen akzeptiert werden.

Wie erfolgt die Spendenvergabe?

Ab dem 02.11.2020 beginnt die Voting-Phase bis 13.11.2020. Alle Antragsteller und ihre Projekte, welche sie mit der Spende finanzieren möchten, werden auf einer Stellwand in unseren Geschäftsstellen vorgestellt. Die Menschen der Region (Mitglieder/Kunden und Nichtkunden) können nun durch die Vergabe des Aufklebers „Meine Stimme für“ entscheiden, welchem Projekt/Antragsteller sie ihre Stimme geben möchten. An unserer Generalversammlung am 30.10.2020 haben unsere Gäste ebenfalls die Möglichkeit, ihre Stimme für ein Projekt abzugeben.

Die 24 Vereine/Institutionen/Gemeinden mit den meisten Stimmen erhalten eine Spende (Adventskalender) in Höhe von je 500 €. Bei gleicher Stimmenzahl entscheidet das Los. Der Verein/Institution mit den meisten Stimmen erhält am 24.12.2020 eine Spende von 1.000 €. Die Auszahlung der Spenden und die Benachrichtigung erfolgt im November 2020.

 

Im Dezember (1. bis 24.12.2020) wird täglich auf der Homepage sowie den Social Media Kanälen der Raiba ein virtuelles „Türchen“ geöffnet und der Spendenempfänger und das geförderte Projekt vorgestellt.

Sie möchten möglichst viele Stimmen für Ihren Verein/ Ihre Institution erhalten?

Ganz einfach. Machen Sie Ihre Vereinsmitglieder, Freunde, Bekannte auf die Votingaktion in unseren Geschäftsstellen aufmerksam und teilen Sie unsere Beiträge auf Facebook
und Instagram.